Urlaubsbegleitung mit 24 Stunden Betreuung

Der Wunsch nach Reisen und Urlaub besteht für die ältere Generation nach wie vor. Fremde Länder entdecken, ein Sommerurlaub in der Sonne oder einfach nur ein Kurztrip am Wochenende. Bei der älteren Generation bestehen in Einzelfällen Handicaps, kleinere Beschwerden oder es liegt Pflegebedürftigkeit vor.
Mit der Urlaubsplanung kann es da schon einmal schwierig werden. Angehörige und Kinder haben zumeist andere Pläne – geht doch der Familienurlaub vor und die Reise wird mit der Familie geplant. Doch der Traumurlaub ist für Pflegebedürftige möglich. Wäre es nicht schön, hier eine professionelle Unterstützung zu bekommen?

Mit Toll 24 Stunden Betreuung gibt es eine professionelle Hilfe für Menschen, die gerne auf Reisem gehen wollen, aber sich nicht alleine versorgen können und Unterstützung benötigen.

toll-betreuung-logo

Ausgebildete Pflegeberater und Pflegeberaterinnen unterstützen den Reisewilligen schon vor dem Urlaub mit einer gezielten Urlaubsvorbereitung. Damit die Chemie stimmt, was bei einer 24-Stunden-Betreuung wichtig ist, wird sich bereits vor dem Urlaub kennengelernt, so kann die Reise gemeinsam organisiert werden, Pläne können zusammen geschmiedet werden und die Vorfreude wird genossen. Die Unterstützung und Pflege, die sonst im Alltag selbstverständlich ist, wird auch im Urlaub fortgesetzt. Das gibt Sicherheit! Erfahrene Begleiter helfen genau da, wo Hilfe notwendig ist. Sei es beim Anziehen, Begleitung bei Aktivitäten oder sonstigen Hilfestellungen, die benötigt werden. Das immer in enger Abstimmung mit dem zu Pflegenden und auch mit den Ankehrigen, sofern sie gemeinsam in den Urlaub fahren.

Es wird dafür gesorgt, dass am Zielort alles für das Wohlbefinden des Reisenden vorgefunden wird. Fragen an Ärzte, Therapeuten, besondere Pflege und die Medikamenteneinnahmen werden abgestimmt, so dass am Urlaubsort eine optimale Versorgung gewährleistet ist.

Aussicht_Andalusien

Aber das Wichtigste ist: Der pflegebedürftige ältere Mensch bleibt unabhängig. Er kann selbst mit bestimmen und fühlt sich dabe sicher. auch mit Erkrankung oder Handicap Bei der professionellen Urlaubsbegleitung von Toll 24 ist die Sicherheit der Versorgung mit gleichzeitiger Unabhängigkeit das A & O! Selbst ein Familienurlaub kann zusammen entspannt erlebt werden, denn dank der niveauvollen und deutschsprachigen Pfleger und Pflegerinnen ist der gemeinsame Familienurlaub ungestört und unbelastet. Die Angehörigen haben selbst Zeit für sich, können aber auch Zeit mit dem Pflegebedürftigen verbringen. Jeder hat seinen ganz persönlichen individuellen Freiraum. Für die Familienbeziehung ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Der Urlaub kann selbst mit körperlicher Einschränkungen in vollen Zügen genossen werden. Alter, Krankheit und Pflegebedürftigkeit sind mit der 24-Stunden – Betreuung von Toll24 kein KO-Kriterium für die Buchung des nächsten Traumurlaubs.

Bildnachweise: Toll24 und BestAgePartners

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.