Gesund und fit mit 50plus

Senioren möchten gesund und fit sein. Aber es gibt vieles, was zu tun ist, um Körper und Geist gesund zu halten.

Ein wichtiger Faktor ist die Ernährung. Ab 40 verringert sich kontinuierlich die Stoffwechseltätigkeit. Das heisst, dass bei gleicher Bewegung und gleicher Ernährung zwangsläufig langsam und stetig das Gewicht nach oben geht, wenn nicht dagegen gearbeitet wird. Das ist gerade im Seniorenalter deutlich zu spüren.

Flower

Mehr Sport und Bewegung und die Änderung des Essverhaltens sind vorzunehmen, auch um die Leistungsfähigkeit des Körpers zu halten. Vitalstoffe sind ebenfalls ein wichtiger Aspekt der Prävention. Um den Körper leistungsfähig und gesund zu halten werden 6-7 Portionen Gemüse und Obst benötigt – dabei ist dem Gemüse den Vorzug zu geben, da einige Obstsorten viel Fruchtzucker enthalten, was wiederum den Kohlehydratstoffwechsel negativ belasten kann.

Selten gelingt es diese Gemüse – und Obstportionen pro Tag zuzunehmen. Also sind Vitalstoffe als Gabe zusätzlich zur Ernährung jedem Senior zu empfehlen, damit das Alter gesund genossen werden kann.

Werbeanzeigen