Exklusiver Best-Ager-Urlaub in Portugal

Ein echter Geheimtipp für den Urlaub 50plus ist das Doura-Tal in Portugal

Portugal genießen und erleben…. Neu? Sicher nicht. Portugal kennt jeder auf der Landkarte und auch als Urlaubsland. Doch lässt man es Revue passieren stellt jeder fest, dass im Freundes- und Bekanntenkreis kaum jemand in den letzten Jahren Urlaub in Portugal verbracht hat. Die Wirtschaft war am Boden, die Menschen arbeitslos und so war Portugal als Reiseland schnell verstaubt und antik. so wird es Zeit nach langem Aschenbrödel-Dasein, Portugal wieder zu entdecken. Krise als Chance …. das kann für den Norden Portugals gelten.

Der absolute Geheimtipp ist im Norden das Doura Tal. Die morbide Hafenstadt Porto hat sich zu einem echten Hotspot entwickelt. Hier wird wieder traditionelles portugiesisches Handwerk neu erlebt, neu interpretiert.

cropped-7774383_2d16cd4311_m.jpeg

Das Doura Tal westlich von Porto ist eines der ältesten Weinanbaugebiete. Winzer haben sich neu erfunden und mit neuen Methoden köstlichen Wein angebaut. Tradition und Moderne finden sich in diesen Weinen wieder.

Hotelketten haben sich modernisiert und hinter alten Herrenhäusern verstecken sich oft Luxusherbergen, die keine Wünsche offen lassen. Dort vereinen sich Luxus, Wellness, Wohnen und Weinkultur. Mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Wellnessprogrammen und Behandlungen kann jeder Best-Ager sein eigenes individuelles Wohlfühlpaket buchen und genießen. Aber auch Outdoor -Yoga im Pinienwald, Radtouren durch die Weinreben oder gar süßes Nichtstun runden den Urlaub 50plus ab.

Wer gerne einen Aperitif trinkt ist mit einem Portonic bestens bedient. Es ist die portugiesische Variante auf Sprizz oder Hugo und es zeigt wie Portugal ist: Erfrischend anders, die Wurzeln nicht vergessend und mutig und raffiniert neu aufgeweckt.

Im Doura-Tal begegnet der Best-Ager vielen alten Sehenswürdigkeiten und die Weinproben sind ein Grund, warum es viele Urlauber 50plus in das Tal verschlägt. Noch ist nicht alles renoviert, aber Portugal putzt sich neu heraus. Langsam und in einem gemächlichen Tempo – so wie der Douro durch die Weinberge fließt und die Urlauber zum Entschleunigen einlädt.

Portugal eben neu erleben…. das neue Top-Reisziel für Best-Ager.

Beratung, Lifestyle, Content-Marketing und Online Presse für Best Ager und Senioren mit exklusiven Reiseangeboten, denn 08/15 kennen BestAgeHolidays & BestAgePartners nicht. Reisepartner suchen auf der speziellen Online-Börse! Incentive – und Businessreisen sowie individuelle Privatreisen. Für das beste Alter, die beste Zeit des Lebens und für die beste Zeit des Jahres. Hier arbeitet die Inhaberin Silke Ruge von BestAgePartners nur mit den besten Reiseanbietern und Hotels zusammen. Ganz individuell werden die Bedürfnisse und Wünsche von Reisenden ab 50 plus für die nächste Reise exklusiv umgesetzt. Auch werden Alleinreisende über 50 angesprochen, die einen Urlaubspartner suchen. Dieser Partner für die nächste Reise wird bei BestAgePartners.com mit der exklusiven Urlaubspartnersuchbörse gefunden. Die kostenlose und unverbindliche Suche nach dem besten Reisepartner im Internet für die beste Zeit des Jahres.

Werbeanzeigen

Cleaneating mit 50plus

Ist es etwa der neue Lifestyle – Cleaneating?

Was versteht man eigentlich darunter?

Cleaneating heisst auf „gut Deutsch“ eben „Reines Essen“. Es geht um den Verzicht von verarbeiteten Lebensmittel. Es werden nur solche Lebensmittel konsumiert, die natürlich sind. Der aktuelle Trend der veganen Ernährung passt dazu. Es soll gesund sein, das ist wichtig.

Viele ab der Generation50plus ändern ihre Lebensgewohnheiten und wollen auch mit einem gesünderen Essen und einer gesunden Ernährungsform das sogenannte Verfallsdatum selbst bestimmen. Mit dem Essen will man sein Leben kontrollieren.

201509_Grillevent_SilkeWaren es einst Vegetarier als Gruppe, die sich als fleischlose Esser separiert haben, sind es heute die Veganer. Jugendliche wollen sich mit einer gesonderten Ernährungsform absondern und von den Eltern separieren. Aber was wollen wir mit 50plus? Gesund sein, klar ! Das ist das Wichtigste und mit Cleaneating möchten wir unsere Gesundheit unterstützen. Aber nicht nur die Gesundheit ist es, die das Cleaneating interessant macht. Es ist das Schaffen einer neuen Identität.

Die Generation 50plus ist im Wechselbad der Gefühle. Der Mittelpunkt des Lebens ist erreicht und jetzt vielleicht sind wir auch auf der Suche nach einer neuen Identität. Das hilft uns eine gesonderte Ernährungsform, sich neu zu identifizieren.

Jedoch sollte es nicht übertrieben werden. Es gibt Extreme, wo nach dem Verzehr einer aus dem Supermarkt gekauften Gurke, Übelkeit bei dem einen oder anderen hervorgerufen wird.

Wir sollten überlegen wie viel Raum die Ernährung mit 50plus in unserem Leben einnehmen soll. Denken wir schon mehr als drei Stunden am Tag über Essen nach? Wird unser Selbstwertgefühl gesteigert durch Cleaneating? Fühlen wir uns glücklicher, wenn wir uns gesund ernähren?

Mit 50plus haben wir so viel zu tun in unserem Leben und wir sollten uns das Leben nicht noch durch noch mehr Kontrolle schwer machen. Wir werden immer wieder darauf hingewiesen, wie schlecht wir uns ernähren. Die Social-Media-Kanäle verstärken mit ihren Post das Thema Cleaneating. Supergesunde Rezepte zum Nachkochen, schon als Short-Video erhältlich. Gesunde Ernährung ist gut – aber wie bei allem ein Zuviel an Gesund ist nicht immer gesund.

Wir sollten mit 50plus darauf achten, dass wir uns gesund ernähren, um auch mit den kommenden Lebensjahren weiter fit und aktiv zu bleiben. Das heißt aber nicht, dass wir uns nur noch glutenfrei, ölfrei, zuckerfrei und rein pflanzlich ernähren sollten. Wenn wir dann den fehlenden Nährstoffbedarf durch Supplyments ergänzen, die womöglich noch künstlich Zusatzstoffe enthalten , ist uns nicht viel geholfen.

Also heisst es entspannt bleiben.  Sich nicht durch die vielen Posts und Fotos auf Instagram und Co stressen lassen. Schaut was für mit 50plus die beste Nahrung ist. Gegen Gemüse, fettarm und wertvolles Eiweiß ist nie was einzuwenden. Und wenn der Zuckerkonsum etwas eingeschränkt wird kann dies unsere Vitalität mit 50plus noch zusätzlich unterstützen.

BestAgePartners – Consulting – Das Portal speziell für BestAger und Senioren. Lifestyle, Reisen, Kultur, Beauty, Wellness und Gesundheit für die Generation 50plus. Highlights für Best Ager und Senioren, alles das was ab 50plus geliebt und gelebt wird. Hier arbeitet die Inhaberin Silke Ruge von BestAgePartners nur mit den besten Partnern zusammen, um ganz individuell die Bedürfnisse und Wünsche der Best Ager und Senioren zu erfüllen. Beratung, Content-Marketing und Online Presse für die Generation 50plus – das ist BestAgePartners.

Der Valentinstag als Lifestyle-Objekt für Best-Ager

Bald ist es soweit und der Valentinstag naht am 14. Februar.

Die Vorfreude auf den Tag der Liebenden ist da und versetzt den einen oder anderen Verliebten in Unruhe. Bekannt wurde der Valentinstag durch den Handel mit Blumen und besonders in den letzten Jahren durch die intensive Werbung von Blumenhändler und Süsswarenfabrikanten.

Best Ager haben schon viele Valentinstage erlebt und so stellt sich für viele 50plusler die Frage, was an diesem Tag getan werden kann. Was kann der Liebsten geschenkt werden? Ein Parfüm, Dessous oder die obligatorischen Blumen?
Womit kann man dem Liebsten eine Freude machen? Ein Schal, eine Krawatte…. ?
Oder ganz schlicht und einfach Pralinen?

FlowerAber Was macht den Valentinstag eigentlich aus? Es ist der Gedanke, sich wieder bewusst machen dass da jemand ist, der geliebt wird, der respektiert wird und dem man eine Freude machen will.
Vor allen Dingen ist es ein Tag des Innehaltens, des Bewusstseins, dass da jemand ist, den man liebt und von ihm geliebt wird. Was spricht dagegen sich einfach gegenseitig Zeit zu schenken. Zeit füreinander und Zeit, die miteinander verbracht werden kann. Mit Erlebnissen zu Zweit.

Mit Gutscheinen von Gutscheinbuch.de hat der Schenkende eine breite Auswahl an Geschenkmöglichkeiten. Ein schöner Wellnessgutschein mit einer Wellnessreise kombiniert bereitet beiden Liebenden Vergnügen. Golfspieler können mit einem Gutschein aus dem speziellen Golf-Gutscheinbuch zu einem rasanten Golfspiel verholfen werden. Zweimal golden aber nur einmal zahlen für das gemeinsame Golferlebnis. Freizeitreisen sind beliebt. So bieten die Gutscheine für Freizeitaktivitäten  eine riesige Auswahl an Events und Freizeittipps, die zu spannenden Erlebnissen führen können. Und das zu einmaligen Preisen mit 2 für 1 Gutscheinen oder hohen Rabatten, die die Eintrittskarte für viele Parks, Museen und Events erschwinglich machen – auch für den kleineren Geldbeutel.

Verliebte, die gerne Essen gehen und gerne Restaurants ihrer eigenen Region besuchen und ausprobieren möchten, können mit dem Gutscheinbuch preiswert essen gehen und sich so einen schönen Abend gönnen. Leute ab 50plus haben schon viel erlebt und mit Gutscheinen aus den verschiedenen Gutscheinbüchern können sich immer wieder neue Ideen geholt werden.

So wird die Zeit miteinander mit wundervollen Erlebnissen verbracht, die sicherlich dem einen oder anderen Verliebten und Liebenden unvergesslich in Erinnerung bleiben.

 

Mandelsnack für die Gesundheit 50plus

Dass Mandeln gesund sind hat man sicherlich schon gehört. Wurden sie einst nur als Backzutat für Kuchen und Plätzchen verwendet, wird jetzt mehr und mehr dazu übergegangen Mandeln als gesunden Snack in die Ernährung einzbauen.

Warum? Mandeln enthalten 15 essentielle Nährstoffe. Eiweiß, Thiamin, Riboflavin, Niacin Folsäure, Kupfer, Eisen, Mangan, Phosphor, Kalium und Zink sind die wichtigsten Nährstoffe, Dazu kommen noch Vitamin E, Magnesium und Kalzium. Alles wichtige Nährstoffe, die den Körper gesund halten. Gerade ab 50plus braucht der Körper ein Mehr an Nährstoffen, die den Organismus vital und fit halten. Vitalstoffpräparate ergänzen die Ernährung zusätzlich und tragen zu einem gesunden Lebensstil bei.
Kann man sich vorstellen, dass eine Handvoll Mandeln 65% des Tagesbedarfs an Vitamin E enthalten? Studien zeigen auf, dass Mandeln als Snack verzehrt wesentlich den Appetit zügeln und Heißhunger vorbeugen. Dies ist auch auf den hohen Ballaststoffanteil zurückzuführen. Mandeln tragen zu einem gesunden Herz bei. Durch die Vielzahl an hohen Nährstoffen unterstützen sie das gesunde Herz. Sie führen mit ihrem hohen Anteil an esseniellen Fettsäuren zu guten Blutcholesterinwerten – ein wesentlicher Faktor für das Herz !
Mandelsnack

Wer Angst hatte vor den hohen Kalorien, die Mandeln enthalten kann beruhigt werden. Das Snacken von Mandeln hat keine Auswirkung auf das Gewicht – Ist man täglich eine Handvoll Mandeln als Snack – wohlgemerkt als Snack! – hat dies eine Studie zufolge innerhalb von vier Wochen nicht zu einer Gewichtszunahme geführt. Das beruhigt sicherlich viele, die Mandeln gerne verzehren möchten.

Einen gesunden Mandelsnack anstelle von Chips, Schokolade und Co in die tägliche Nahrung einzubauen ist zu empfehlen, um den Körper vital, fit und gesund mit 50plus zu erhalten.
Mehr Informationen zu einem gesunden Mandelsnack gibt es hier. (Almonds.de) .
Mit Taste of Nature Müsliriegel California Almond Valley 16 Riegel, 8er Pack (8 x 40 g) fällt gesunde Ernährung zusätzlich leicht.

Schöne Frauen im Best Age

Die Frauen ab 45 sehen heute einfach gut aus! Es ist nicht zu verleugnen.

Die Werbung zeigt uns dies tagtäglich, in dem sie Frauen im besten Alter uns als Models präsentiert. Es scheint, dass es die neue Zielgruppe der Werbetreibenden ist, denn nie sahen Frauen von heute zwischen 45 und 60 Jahren besser aus. Fit, jung und aktiv sind sie ! Anders die Generation vorher: Mit praktischen Kurzhaarschnitten, bequemer Kleidung und sportlicher Aktivität als Hausarbeit war die Frau damals gefühlt und gesehen älter und die Stufe zum „Oma-Sein“ war nicht besonders hoch.

Es ist auch nicht verwunderlich, dass das neue Bond-Girl – wobei besser vom „Bond-Woman“ gesprochen werden kann – die 50-jährige Monica Bellucci ist. Sie ist das ältestete Bond-Girl, was jemals in einem Bond-Film gespielt wurde. Hier wird ein Zeichen der Zeit gesetzt, denn die Darstellung vom Girl zur reifen Frau ist ein mutiger Schritt für die Produzenten des neuen Bond-Films „Spectre“ und eine absolute Modifizierung!
Strand_Walk_Sundowner
Die BestAgerin von heute ist sexy und attraktiv – auf keinen Fall geht man an ihr vorüber ohne einen Blick auf sie zu werfen. Sie ist selbstbewusst, weiss was das Leben von ihr erwartet und ihr bietet. Sie achtet auf ihre Gesundheit und ihren Körper. Sportlich zu sein ist selbstverständlich und in Kombination mit guter Ernährung zeigen sich schnell die Ergebnisse: Ein guter Körper, gepflegtes Äusseres und insgesamt eine tolle Ausstrahlung sind ihr Markenzeichen. Die Sportstudios verzeichnen für die Altersgruppe ab 45 einen enormen Zuwachs, denn diese Frauen gehen diszipliniert zum Sport, da sie wissen, dass es ihrem Körper gut tut. Noch nie wurde so viel Sport getrieben wie derzeit. Neben Ausdauer-Sportarten für das Herz-Kreislauftraining sind vor allen Dingen sportliche Betätigungen geeignet, die die langen schmalen Muskeln definieren. Also sollte Pilates und Yoga in das Bewegungsprogramm aufgenommen werden. Bei Gewichten sollte darauf geachtet werden, das nicht mehr als mit 1,5 Kilo trainiert wird. Mit einem YOGABASICS Kurs: 10 Stunden Yoga für Anfänger (5 DVDs) bekommt die Best Agerin einen ersten Einblick

Bewegung ist das A & O und der Schlüssel zu einem fitten gesunden Körper. Gerade ab 50 verringert sich mit Beginn der Wechseljahre der Stoffwechsel, so daß durch die regelmäßige Bewegung der Grundumsatz angeregt wird und Muskeln aufgebaut werden. Die Fettverbrennung wird erhöht und das lästige Fett an Bauch und Hüften hat weniger Chancen sich anzusammeln. So erhält man einen schlanken, gesunden Körper.
//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=http50pluslifestyle.blog.de-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=B00LM4D3D4&asins=B00LM4D3D4&linkId=6SWJFAMPVNYFME5L&show_border=true&link_opens_in_new_window=true&price_color=333333&title_color=0066C0&bg_color=D4F3F2

Ab und zu ein Wellnesswochenende zu planen und zu organisieren trägt viel zum Wohlbefinden bei. Gezielte Nahrungsergänzung mit Vitaminen und Vitalstoffen ist gut für die Gesundheit und unterstützt das gute Aussehen ab 50plus. Auf die Qualität sollte geachtet werden und pflanzliche Mittel bevorzugt werden, da diese vom Körper besser aufgenommen werden.

Abnehmen – Der gute Vorsatz Anfang des Jahres

Abnehmen ist für die meisten Leute eines der Vorsätze zu Beginn des Jahres. Gerade im Dezember wurde sich das eine oder andere Pfündchen dazu gefuttert und die Weihnachtstage mit viel Schlemmerei haben die Pfündchen zu Pfunden werden lassen. Aber gejammert wird nicht, schließlich hat es auch gut getan!
Den guten Vorsatz in die Tat umzusetzen ist nicht schwierig. Wenn der Kopf „ja“ sagt ist das schon die halbe Miete für den Abnehmwilligen. Programme gibt es genug. Doch welches ist das Richtige? Wer die Wahl hat, hat die Qual, die Werbung tut viel in dieser Zeit und macht die Entscheidung nicht leicht. Oft hat der Best Ager schon viel ausprobiert und gerade ab 50 plus ist die Gewichtsregulierung immer schwieriger.

Gesund abnehmen – und DAS ohne Jojo-Effekt. Rein auf pflanzlicher homöopathischer Basis- das ist der Wunsch.
Wie das geht? Hierzu gibt es viele Tipps und Anregungen und das Internet ebenfalls hilfreich.

Sind es bei dem einen 3-5 Kilo auf der Waage zu viel, können es beim anderen schon deutlich mehr Kilos sein, die zukünftig fallen sollen. Wichtig ist es das Gewicht langfristig zu halten egal wie viel Kilos minimiert werden sollen. Der berühmt berüchtigte Jo-Jo-Effekt soll vermieden werden. Es ist wichtig sich mit Gleichgesinnten zu umgeben, die eine positive Lebenseinstellung haben. Auch kann eine Abnehm-Kur in einer Gemeinschaft durchgeführt werden, da belegt ist, dass man in einer Gruppe noch zusätzlich erfolgreicher ist. Ob in der Gruppe oder alleine- jeder der abnehmen will, hat hier seine individuellen Bedürfnisse. Jedoch ist der Gruppeneffekt nicht zu unterschätzen. Durch den Austausch in der Gruppe bekommt jeder Diätende motivierende Anregungen. Und es fällt leichter durchzuhalten.

Unabhängig von Fitness- und Ernährungszielen steigen die Erfolgschancen, wenn Freunde und Bekannte eine Diät unterstützen.
Zusätzlich unterstützend wirken schon 30 Minuten Aktivität pro Tag – auch zur Stärkung des Herz-und Kreislaufsystems. Gerade ab 50plus reduziert sich die Stoffwechseltätigkeit des Körpers und mit einer regelmäßigen Aktivität wird der Stoffwechsel wieder angekurbelt. Das müssen keine schweißtreibenden Sportprogramme sein – Treppensteigen, anstatt mit dem Aufzug zu fahren, das Auto einfach mal etwas weiter weg parken, einen Spaziergang in der Mittagspause machen oder gar mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Geeignet ist alles!

Unterstützung für die geleisteten Aktivitäten bieten Schrittzähler, //ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=50pluslifestyle.blog.de-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=B0045EPEBM&asins=B0045EPEBM&linkId=D3IDHFECV6L2VNFM&show_border=true&link_opens_in_new_window=true&price_color=333333&title_color=0066C0&bg_color=D4F3F2
die es bereits günstig zu kaufen gibt. Besitzt der Abnehmwillige ein Smartphone kann er über spezielle Apps Schrittzähler herunterladen. Wird das Smartphone stetig bei sich getragen, werden alle Schritte getrackt und tageweise summiert. Nachgewiesen ist, dass Leute, die ihre Schritte zählen, deutlich aktiver sind und motivierter sind. Wurde die erforderliche Schrittzahl pro Tag nicht erreicht, meldet sich das schlechte Gewissen und die fehlende Aktivität wird meist am nächsten Tag nachgeholt.

Guter Schlaf ist wichtig, denn Schlafmangel erschwert die Gewichtsabnahme. Studien zeigen, dass Menschen, die abnehmen wollen mit nur 5,5 Stunden Schlaf 55 Prozent weniger Körperfett abbauen als Teilnehmer mit 8,5 Stunden Schlaf pro Nacht. Vermehrtes Abbauen fettarmer Körpermasse, welche für die Verbrennung von zusätzlichen Kalorien erforderlich ist, wird erschwert.

Ruhe gönnen, Auszeiten nehmen, in den Urlaub fahren und sich ein verlängertes Gesundheitswochenende gönnen. Es gibt genug Reiseangebote für einen Wellness-Urlaub ab 50plus – als guter Start für eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung Anfang des Jahres. Aber auch eine Ayurveda-Kur kann empfohlen werden.

Mehr Informationen zum gesunden Abnehmen gibt es direkt hier

Fit und Gesund mit 50plus im Winter

Gesund und fit durch den Winter kommen ist der Wunsch von vielen Personen. Dass es nicht immer einfach ist von einer Erkältung oder einer Grippe im Winter verschont zu bleiben, weiß man auch. Gerade ab 50plus ist der Körper etwas anfälliger und der Best Ager sollte bereits im Vorfeld einiges präventiv tun, um einer Erkältung oder einer Grippe vorzubeugen.

Vor der Grippe kann sich bereits im Vorhinein geschützt werden durch eine Impfung. Gerade ab 50plus sollte man sich impfen lassen. Nachweislich ist gerade die ältere Generation anfälliger, da manchmal chronische Erkrankungen vorliegen, die das Immunsystem schwächen. Die Impfung schützt vor dem gefährlichen Grippevirus, der tödlich verlaufen kann. Warum ist die Impfung jedes Jahr aufs Neue notwendig?
Der Virus ändert sich und jedes Jahr wird der Antikörper neu bestimmt. So ist sichergestellt, dass der 50plus-Jährige gegen den aktuellen Virus geschützt ist.
Ausblick Tirol

Allerdings ist der Schutz nicht gegen einen grippalen Infekt gewährleistet, den man nicht mit einer Grippe verwechseln darf. Dieser zeigt sich meist beginnend mit Halsweh, Müdigkeit und einer laufenden Nase. Kommt Husten wird ein Arztbesuch empfohlen, um die Grippe oder andere schwere Begleiterkrankungen auszuschließen.
Vorbeugen kann jeder. Wie?
Spazierengehen an der frischen Luft ist wichtig. Denn dadurch, dass sich viel in geheizten Räumen aufgehalten wird haben Viren die Möglichkeit in der Luft zu zirkulieren und sich zu verbreiten.

Biofood Super C, 1000mg Vitamin C, mit Acerola, Bioflavonoiden, 120 Tabletten – für ein bärenstarkes Immunsystem
hilft das Immunsystem zu stärken. viel Obst und Gemüse zu essen ist wichtig, aber auch gezielte Nahrungsergänzung hilft zur Unterstützung. Denn dass was an Obst und Gemüse verzehrt werden muss, um den Vitaminhaushalt sicherzustellen, schafft man kaum. Vitamin D hilft zusätzlich, da das Lichtvitamin zusätzlich das Immunsystem stärkt. Denn Sonne und Licht fehlen im Winter!

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=http50pluslifestyle.blog.de-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=B00IN3RI8I&asins=B00IN3RI8I&linkId=DFTGHA2CIOUA76E6&show_border=true&link_opens_in_new_window=true&price_color=333333&title_color=0066C0&bg_color=D4F3F2

Ab in die Sonne -Licht tanken! Das trägt zur Vorbeugung bei und hilft dem 50plus-Jährigen beim Wohlfühlen. Daher ist ein Winterurlaub in der Sonne jedem zu empfehlen, der dem grippalen Infekt oder der Grippe entgehen möchte. Mit einem Wellnessurlaub kann der Best Ager noch zusätzlich etwas für die Gesundheit tun.

Lila Laune mit 50plus

In der kommenden Herbst/Winter-Saison wird die Farbe „Lila“ wieder attraktiv. Neben Pastelltönen ist diese kräftige Farbe für Frau und Mann wieder modern und auch die dekorative Kosmetik macht vor diesem Boom nicht halt. Lila oder Violett egal wie es bezeichnet wird ist eine Vielfalt verschiedener Töne, die je nach Farbton einem jedem schmeicheln. Lila macht einfach gute Laune. Als schöner OPI Nagellack 10 x 3.75ml ~ TREND ON 10 (TAKE TEN/TOP TEN) – MINI KIT Herbst 2014, als Schuh oder als Kleidungsstück. Lila ist die Farbe der Früchte und so wird das Farbangebot gerne als „Pflaume, Feige, Passionsfrucht, Himbeere, Weintraube oder Brombeere“ bezeichnet.

Lipstick
Gerade auf den Nägeln sehen violette Töne im Winter wunderschön aus. Farblich ist es ein Allrounder, da auch kleidungstechnisch wenig Einschränkungen bestehen. Generell werden im Winter die dunkleren Farbtöne bevorzugt.

Bei den Lippen sollte gerade ab 50plus nicht ein zu dunkler Ton gewählt werden, da die Haut blasser ist und der geschminkte Mund sehr „hart“ wirken kann. Oder es wirkt einfach etwas zu „gruftig“. Und das will die Frau ab 50plus sicherlich nicht!
Wer die Farbe Violett erst einmal ausprobieren möchte, kann erst einmal auf die etwas preiswerteren Varianten in den Drogeriemärkten zurückgreifen, um so den passenden Farbton für die Haut und seinen speziellen Typ zu finden.

Gerade wenn sonst eher klassische Farben oder Naturtöne bevorzugt werden, herrscht oft Unsicherheit beim Ausprobieren eines neuen Farbtons. Gute Beratung ist in Parfümerien zu finden, die den Hautton bestimmen und auch auf die individuelle persönliche Pflege eingehen können.

Ein Kleidungsstück oder ein Accessoires in Violett peppt jedes Outfit auf und sollte als Akzent gesetzt werden. Ob es sich um eine Schal handelt, eine Handtasche, ein T-Shirt oder einen Pullover – es soll auffallen und betonen. Das Gefühl etwas Besonderes zu sein ist ein Highlight, welches jeder für sich genießen möchte. Dazu Schönsein im Lifestyle ab 50plus.

Smokey Eyes für Women ab 50plus

Schön geschminkte betonte Augen sind für fast jede Frau ein „Muss“. Ob im Alltag, After Work oder für Abends – dezent, klassisch oder mehr betont – alles ist hier möglich. Smokey Eyes sind für jede Frau schön. Wurde es erst nur als Abend-Make-up für die Frauen genutzt, schminkt sich die Frau ab 50plus ebenfalls gerne tagsüber die Augen a la Smokey Eyes.

Hier soll es vor allen Dingen dezent zugehen, so dass dieser Look alltagstauglich und auch für das Office geeignet ist. Dazu wird der Look in soften Braun- und Nudetönen geschminkt. Wie wird dieser Look büro- und alltagstauglich? Es empfiehlt sich für die Augen einen Benefit STAY DON’T STRAY eye makeup primer [Misc.]
„> aufzutragen, damit der Lidschatten länger hält, sich nicht in den Falten absetzt und nicht verschmiert. Danach wird ein Nude-Lidschatten auf dem gesamten Lid verteilt. Hierzu benutze ich einen flachen Lidschattenpinsel oder wenn ich unterwegs bin auch schon einmal die Finger. Ein mittlerer Braunton wird in die Lidfalte geschminkt. Hierzu nutze ich einen Lidschattenpinsel zum verblenden, so dass die Übergänge schön in einander übergehen. Danach wird mit einem dunkelbraunen Kajalstift eine Linie exakte Linie am oberen Augenlid und unteren Wimpernkranz ziehen. Ich nehme etwas dunkelbraunen Lidschatten auf, dunkler als den, den ich zuerst benutzt habe und verwische sanft mit diese Linien. Entweder mit einem Pinsel oder alternativ ist auch ein Wattestäbchen möglich.

Je nach Braunton meiner Lidschattenpalette habe ich hier schon einen intensiven Effekt, den ich aber noch steigern kann, indem ich die Wasserlinie meiner Augen mit einem braunen Kajalstift betone. Das entscheide ich je nach Tagesform, ob ich noch eine stärkere Betonung möchte. Danach werden die Wimpern oben und unten mit schwarzer Mascara getuscht. So erreiche ich einen wunderschönen Smokey-Eyes-Look, der jeder Frau ab 50plus steht und bei dem nicht das Gefühl entsteht – es wäre einfach „too much“.
Die Lippen schminke ich in einem hellen Nudeton, der die Lippen dezent betont.

So wird die Betonung noch mehr auf die Augen gelegt ohne dass der Mund in Vergessenheit gerät.

Viel Spaß beim Schminken!

Natürliches Make-up für die Frau ab 50plus

Dicke Schichten von Make up im Gesicht möchte keine Frau ab 50 haben. Das Auftragen ist neben der guten Qualität des Make Up das A & O für den perfekten Look. Das Gesicht soll natürlich aussehen, das Make up. soll sich fein in den Poren verteilen und möglichst sollen keine Ränder sichtbar sein. Früher wurde das Make up noch in meinen „jüngeren“ Jahren mit den Fingern aufgetragen, was sicherlich eine Möglichkeit ist, aber die Verteilung war nicht sehr regelmäßig.

Irgendwann habe ich dann die Schwämmchen- Variante für mein Make up in mein Leben aufgenommen. Sicherlich schon besser, allerdings wurde viel Make-up vergeudet, da das Schwämmchen viel aufgesogen hat. Somit war das Töpfchen beziehungsweise die Tube immer schnell verbraucht. Je nach Sorte des Make – up war dies mit nicht unerheblichen Kosten verbunden . 🙄

Was ich jetzt für den absolut natürlichen Look meines Gesichts benutze, ist das Auftragen mit einem speziellen Pinsel.

Pinsel_Makeup

Eine kleine Portion des Make-up wird erst auf dem Handrücken verteilt, dann wird der spezielle Pinsel genutzt und das Make-upe in kleinen Schichten auf dem Gesicht verteilt. Zwischendurch wird immer wieder nachgetupft, so dass keine Ränder entstehen und es schön verblendet wird. Empfehlen kann ich den Pinsel von Real Techniques Expert Face Pinsel

Die Stärke der Pinselhaare ist optimal für die sanfte Verteilung und einem schönen natürlichen Aussehen ab 50plus.

Allerdings gibt es diesen Pinsel in Deutschland selten zu kaufen. Daher lohnt es sich eine Bestellung über das Internet zu tätigen.

Manchmal ist er auch in ausgewählten exklusiven Parfümerien zu erwerben oder macht es wie ich und kauft ihn im Urlaub auf Mallorca. Direkt in einer kleinen Drogerie in Palma! Also wer in seinem Mallorca-Urlaub etwas Zeit hat, sollte einen Stadtbummel in der schönen Hauptstadt Palma einplanen.
Wer mehr möchte, bestellt sich gleich das ganze Kit und ist bestens versorgt mit dem schönsten Make-up für die Frau ab 50. Mehr Informationen hierzu gibt es demnächst.

Viel Erfolg wünscht Silke Ruge